Mit der Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Forschung und Entwicklung e.V. (GEFORENT) ist die Erhebung und Nutzung von Daten verbunden, die für die Tätigkeit des Vereins erforderlich sind. Gleiches gilt für Kunden der Mitglieder. Eine Einwilligung ist deshalb nicht erforderlich. Es handelt sich um:

1) postalische Adressdaten
2) E-Mail-Adresse(n)
3) Kontoverbindung(en)

Der Zweck der Datenerhebung/-verarbeitung ist die Mitgliederverwaltung und die Drittmittelverwaltung für unsere Mitglieder. Die Daten werden solange von dem Verein gespeichert, wie dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist. Teile von Adressdaten werden auch an die Steuerberatungsgesellschaft der GEFORENT weitergeleitet. Sie haben folgende Rechte hinsichtlich ihrer personenbezogenen Daten, soweit gesetzliche Regelungen dem nicht entgegenstehen:
– Recht auf Auskunft
– Recht auf Berichtigung
– Recht auf Löschung
– Recht auf Einschränkung der Bearbeitung
– Recht auf Datenübertragbarkeit / Recht auf Erhalt einer Kopie
– Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung
– Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Der oder die Bundesbeauftragte ist wie folgt zu erreichen: Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Husarenstr. 30, 53117 Bonn, Telefon: +49 (0)228 997799-0, Fax: +49 (0)228 997799-5550.

Die Gesellschaft für Forschung und Entwicklung benötigt keinen Datenschutzbeauftragten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz. Die verantwortliche Stelle ist:
Der/die Vorsitzende/r des Vorstandes der Geforent e.V., Tempowerkring 6, 21079 Hamburg.

Sie können die Website der Gesellschaft für Forschung und Entwicklung e.V. besuchen ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Inhaltlich verantwortlich ist der Vorstand der Gesellschaft.

Die Adresse unserer Website ist: http://geforent.de

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies
Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann dies eine Einwilligung sein, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Besucher-Kommentare können von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Security Logs
Die IP-Adresse der Besucher, die Benutzer-ID der angemeldeten Benutzer und der Benutzername der Anmeldeversuche werden bedingt protokolliert, um auf bösartige Aktivitäten zu prüfen und die Site vor bestimmten Arten von Angriffen zu schützen. Beispiele für Bedingungen bei der Protokollierung sind Anmeldeversuche, Abmeldeanforderungen, Anforderungen für verdächtige URLs, Änderungen am Websiteinhalt und Kennwortaktualisierungen. Diese Information wird für 60 Tage gespeichert.

Diese Website wird von Sucuris SiteCheck auf mögliche Malware und Sicherheitslücken gescannt. Wir senden keine persönlichen Informationen an Sucuri; Sucuri könnte jedoch während des Scans persönliche Informationen finden (z. B. in Kommentaren). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Sucuri. Sicherheitsprotokolle werden für 60 Tage gespeichert. Diese Website ist Teil eines Netzwerks von Websites, die vor verteilten Brute-Force-Angriffen schützen. Um diesen Schutz zu aktivieren, wird die IP-Adresse der Besucher, die sich an der Site anmelden, mit einem von ithemes.com bereitgestellten Service geteilt.

Wir sammeln Informationen über Besucher, die Kommentare auf Websites, die unseren Akismet Anti-Spam Service benutzen, hinterlassen. Das Ausmaß an Informationen, die wir sammeln, hängt davon ab, wie der Benutzer seine Website einstellt hat. Normalerweise beinhalten diese Daten die IP-Adresse des Benutzers, den User Agent, Referrer und Website-URL (sowie den Informationen, die der Benutzer direkt eingegeben hat wie z.B. Namen, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und den Kommentar selbst).